Ich eröffne mein 1. AirBnB!

Seit Beginn unserer Reise im Januar 2017 haben wir 5 verschiedene AirBnBs gebucht und noch viel mehr online angesehen und verglichen. Das Konzept von AirBnB hat mich von Beginn an fasziniert und Johan und ich haben überlegt, wie wir es in unser eigenes Leben integrieren können. Nun haben wir eine 1. Chance: Wir eröffnen ein AirBnB in Auckland!

Frame-20-03-2017-14-16-39

Was benötigt man, um ein eigenes AirBnB zu eröffnen?

  1. Ein Haus oder eine Wohnung
  2. Ein freies Zimmer in diesem Haus oder der Wohnung
  3. Eine Ausstattung, die AirBnB Gäste anlockt
  4. Einen AirBnB Account

Los geht’s!

Ein Haus haben wir zwar nicht selbst, aber wir leben momentan bei einem superlieben Schotten, der insgesamt 5 Zimmer frei hat (oder hätte, wenn sie bewohnbar wären). Wir haben einen der fünf Räume komplett ausgeräumt, Teppich, Wände und Fenster gewaschen, ein Bett auf Trademe gekauft (ähnlich eBay) und alles so eingerichtet, dass es gemütlich und einladend aussieht. Eine Badematte und eine kleine Pflanze im geteilten Bad, eine Nachtlampe auf dem Nachtschrank, ein paar flauschige Handtücher und wir sind good to go.

IMG_7275

AirBnB macht es einem wirklich einfach selbst ein Host zu werden und führt Schritt für Schritt durch die verschiedenen Settings:

  1. Photos
  2. Beschreibungen
  3. Preise
  4. Kalender
  5. Zahlungsbedingungen

Natürlich muss man sein Business auch als Business anmelden und Steuern auf die Einnahmen zahlen. Dies sagt AirBnB einem nicht, aber es stellt verschiedene Links bereit, um sich über die länderspezifischen Bestimmungen zu informieren.

Wenn man selbst keine Zeit hat das AirBnB zu betreuen, die Wäsche zu wechseln und das Bad zu putzen, kann man Co-Hosts über AirBnB anstellen, die in der Gegend wohnen und sich bereiterklärt haben, anderen bei ihrem Business zu helfen. Genial!

Seit Montag ist alles online und wir warten nun gespannt auf die erste Buchung 🙂

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s